HSV Moosburg/Aich e.V.
HSV Moosburg/Aich e.V.

Agility

 

Agility ist mit Sicherheit eine der actionreichsten Hundesportarten. Hier kommt es auf eine gute Zusammenarbeit zwischen Herrchen/Frauchen und Hund an. Auch an die Sportlichkeit des Besitzers stellt Agility gewisse Anforderungen, dies ist definitiv ein Sport mit dem Hund und nicht für den Hund! Jedoch macht genau dieses zusammen Sport machen super viel Spaß und dieser kommt hier gewiss nicht zu kurz! Die Hunde werden bei den Sprüngen in 3 Klassen unterteilt, somit ist dieser Sport für kleine und große Hunde gleichermaßen geeignet und in späteren Turnieren besteht hier Chancengleichheit. Willkommen sind sowohl „Turnierambitionierte“ Hund-Läufer-Teams, als auch reine „Spaßteams“. Die Trainings werden mit immer wechselnden Parcours und Geräten durch unsere drei erfahrenen Trainer sehr abwechslungsreich gestaltet. In der Galerie sind Bilder von unserem diesjährig veranstalteten Turnier, diese vermitteln einen Einblick in die Sportart Agility. Bei Interesse meldet euch einfach bei Martina, bezüglich eines Probetrainings.

 

Mittwoch Agility Basic Training

16:45 Uhr gemeinsamer Aufbau (ohne Aufbau kein Training, da wir ein Verein und keine Hundeschule sind, alles hat Vor und Nachteile ;) ). Bitte den eigenen Hund selbstständig aufwärmen. Gemeinsamer Umbau - alle Teilnehmer sind angehalten als Parcous-Helfer mit zu arbeiten (Dies gilt für alle Termine). Bei mehr als 6 Teilnehmer wird eine Stunde angehängt - siehe Anmeldung.

Basic Training beinhaltet: Aufbau von Sprungkommandos, Zonen, Slalom und anderen Geräten

Wechseltraining, Motivationsübungen uvm.

Samstag Agility von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Parcours Training - für alle, die Parcours laufen wollen.

Das Training kann von Doris, Nadja oder Martina geleitet werden.

Als Trainer gehen wir davon aus, dass jeder Teilnehmer seinen Hund vernünftig aufwärmt.Das beinhaltet vor dem Training eine Runde mit Tempowechsel spazieren gehen.Anschließend vor dem ersten Lauf die Gelenke/Wirbel und Sehnen auf ihre Tätigkeit vorzubereiten. Nach dem Training bitte den Hund ausgehen lassen.

Samstag Agility von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Aufbau von Junghunden

Geräte kennen lernen, Zonenaufbau, Slalomaufbau, Target, Sprungkommandos, Wechseltraining, Koordination, Mut, Motivation, Handkommando

 

Abbau von Problemen = hier muss sich jeder Hundeführer sich selbst Gedanken machen, welche Probleme er lösen möchte.

Startsituation, Zonenaufgang, Zonenabgang, Stangen werfen, Slalom, Geräteunsicherheit, Temposteigerung

 

Stressfrei über jedes Hindernis Samstag von 13:00 bis 14:00 Uhr

Diese Trainingsgruppe bietet die Möglichkeit mit seinem Hund an Dingen zu arbeiten, die sonst keinen Platz in Trainingsgruppen finden. Vorab möchte ich gleich sagen, dass hier alle für einen da sind! Alle können Tipps und Vorschläge einwerfen. Jedes Team bekommt 10 Minuten Einheiten. Die Teilnehmeranzahl ist auf 6 Teams begrenzt. Auch hier soll sich der Hundeführer selbst Gedanken machen, an was er mit seinem Hund arbeiten möchte.

Gearbeitet werden kann z.B. intensives Targetübungen, Fußarbeit – Futterkreis an der Futterhand, Ruhearbeit (Platzzuweisung), richtig spielen, Impulskontrolle, Fokus auf den Hundeführer

Wichtige Regeln:

• Grundvoraussetzung - der Hund ist sozialverträglich, kommt auf Zuruf und kennt die Kommandos Sitz oder Platz

• eine bestandene BH Prüfung wäre wünschenswert (ist zur Tunierteilnahme Pflicht, nicht aber im Training)

• Wichtig beim Agility ist, dass der Hund nahe am Idealgewicht ist, da jedes Gramm zu viel sich negativ auf den Bewegungsapparat des Hundes auswirkt

• Für Hundewasser ist jeder Hundeführer selbst verantwortlich

 

• Sprünge, sowie der Slalom werden erst ab dem ersten Lebensjahr trainiert, jedoch sind auch jüngere Hunde willkommen

• Bitte darauf achten, dass der Hund sich vor dem Training löst, auf dem Platz sollte dies vermieden werden

• Während der Trainingszeit herrscht Handy- und Rauchverbot

• Trainingszeiten können kurzfristig verschoben werden, hierfür gibt es eine WhatsApp-Gruppe, in die neue Agility Mitglieder aufgenommen werden. Bei Interesse bitte mit Martina Kontakt aufnehmen, somit kann jeder Interessent besser eingeplant werden!

 

Zu Beginn könnt ihr eine 10er-Karte erwerben, nach Ablauf dieser kann man in den Verein eintreten.

Interessenten sind immer willkommen, einfach bei Martina melden!

 

Für weitere Informationen:

Zehentbauer Martina: 0151/41811396 oder Zehentbauerm@gmail.com

 

Impfpass und Versicherungsnachweis des Hundes sind bei der ersten Stunde bitte vorzuzeigen.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright HSV Moosburg/Aich e.V.