HSV Moosburg/Aich e.V.
HSV Moosburg/Aich e.V.

Junghundegruppe

Da die Junghunde den natürlichen Folgetrieb verlieren und selbstständig werden, ist es die Aufgabe des Hundeführers seinen Schützling auf den nun anstehenden Entdeckungsreisen zu begleiten und ihm Sicherheit zu geben. Die ́Wilde Phase` beginnt! Das in der Welpengruppe Erlernte muss nun abgesichert werden. Dabei ist es wichtig Zeit, Geduld und Verständnis für seinen pubertierenden Vierbeiner zu haben, da die Mensch-Hund-Beziehung auf eine harte Probe gestellt wird.

 

Auf folgende Übungen werden wir besonders eingehen und vertiefen:

 

  • Grundsignale aus der Welpengruppe: Sitz, Platz, Herankommen und kurze Übungseinheiten mit der Leine und Futter (Futtertreiben)
  • Abrufen und Ablegen unter Ablenkung
  • Fußarbeit mit lockerer Leine bzw. ohne Leine
  • Sozialkontakt zu Artgenossen
  • Fremde Umgebung und Situationen
  • Abbruchsignal und das "Klare Nein"
  • Alltagstauglichkeit

 

Grundvoraussetzung für diese Gruppe ist die Sozialverträglichkeit mit Artgenossen.

 

 

Mitzubringen ist:

  • Leckerlis (Wiener, Leberkäse, Käse oder was der Hund besonders gerne mag, in kleinen Stückchen)
  • Halsband - kein Geschirr (nur im Ausnahmefall)
  • Kurze Leine (Führleine)
  • Gassileine (kann im Auto bleiben, da wir die nicht ständig brauchen)
  • Lieblingsspielzeug zum Motivieren 
  • und natürlich Spaß und gute Laune! 

 

Ein Übertritt in das Junghundetraining ist ab einem Alter von ca. 7 Monaten möglich.

 

Unsere Junghundegruppe findet jeden Samstag um ca. 14 Uhr statt und wird von Axel Hohn (0151 / 70371991) geleitet.

 

Impfpass und Versicherungsnachweis des Hundes sind vor der ersten Stunde bitte vorzuzeigen.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright HSV Moosburg/Aich e.V.